Seisenbachquelle Waidring
offen
X X X X X
Steinplatte Waidring - Aussichtsplattform
offen
X X X X X
Lauchsee
offen
X X X X X
Bergbahnen Fieberbrunn - Streuböden
offen
X X X X X
Alpensportbad St. Ulrich
offen
X X X X X
Forellenranch/Kiosk am Pillersee
offen
X X X X X
Familienland
offen
X X X X X
Bergbahn Pillersee/Jakobskreuz
offen
X X X X X
Fortschritt
0 von 8 Machtwörter gesammelt
Steinbergkönig
1473 Machtwörter wurden bereits eingegeben.
Bist auch du bereit für ein Abenteuer?
Elfe
Zur Machtwort Eingabe Steinbergkönig

Das interaktive Familien-Abenteuerspiel in den Kitzbüheler Alpen. Out- und Indoor Rätsel lösen und dabei Gutes für die Umwelt tun! *

Elfe
Spende

 * Je mehr Machtwörter eingegeben werden desto besser: Der Tourismusverband PillerseeTal beteiligt sich am Ende des Jahres mit einer finanziellen Unterstützung für die Erhaltung und Säuberung der Region, dem Umweltschutz und der Artenerhaltung.

Darum gehts!

Das Geheimnis des Steinbergkönigs erzählt die Geschichte um den sagenumwobenen Steinbergkönig, Erschaffer der Alpen, der unterirdisch regiert. Durch eine List kommt er zu magischen Kräften, durch die er alles in Stein verwandeln kann, was er berührt. Von Herrschsucht und Machtgier besessen, versucht er nun auch die oberirdische Welt zu erobern.

Helft uns gemeinsam mit den Waldelfen den Steinbergkönig mit magischen Machtwörtern zu besiegen!

Mehr

Das ist passiert...

  • Teil 1

    Familie Steiner lebt im PillerseeTal und ist gerne in der Natur unterwegs. In letzter Zeit sind ihnen bei ihren Wandertouren immer wieder mysteriöse, versteinerte Figuren aufgefallen.

    Bei der letzten Wanderung durchs PillerseeTal entdeckten sie auf dem Weg eine Spur von Kieselsteinen und merkwürdigen Fußabdrücken, die zu einem alten Stolleneingang führten. Dort angelangt konnten sie ihren Augen kaum trauen: Im Inneren des Berges bewegte sich eine große Steingestalt mit langsamen und schweren Schritten...

  • Teil 2

    Als ein Schwarm von aufgeschreckten Fledermäusen herausflog, streckte der Steinriese seine Hand aus und berührte eine der Fledermäuse, die daraufhin wie ein Stein zu Boden fiel. Dann stapfte er behäbig weiter in den Berg hinein und verschwand.

    Die Familie wollte gerade fliehen als Felix sah, wie sich unter einem der Steine etwas bewegte. Er und Antonia fanden unter der versteinerten Fledermaus eine verletzte Elfe.

  • Teil 3

    Felix und Antonia trugen die Elfe aus dem Stollen heraus, wo sie ihnen alles erzählte: 
    "Der unheimliche Riese ist der Steinbergkönig, der in seiner Felsenburg tief im Inneren des Berges wohnt. Er ist schon lange Herrscher des unterirdischen Reiches und Erschaffer der Alpen. Immer wieder versucht er aber auch die Welt der Menschen, Elfen und Tiere zu erobern. Es gelang ihm eine Elfe gefangen zu nehmen und er drohte damit sie und uns alle anzugreifen, wenn wir ihm keine Zauberkraft schenken würden, die es ihm ermöglichen würde, die Oberfläche zu beherrschen. Die Elfe gab nach und schenkte ihm die Macht, alles was er berührte, in Stein zu verwandeln. Seither streift er durch die Gegend und versteinert alle Lebewesen, die nicht schnell genug vor ihm weglaufen können. Da er selber aus Felsen besteht, ist er aber schwer und langsam."

    Doch die Elfen haben einen Plan um dem Steinbergkönig aufzuhalten.

  • Teil 4

    Die Elfen haben Machtwörter erschaffen, die dem Steinbergkönig diese Kraft wieder rauben können. Die Elfen dürfen diese aber nicht aussprechen da sie das Gleichgewicht der Kräfte nicht verletzen dürfen.
    Menschen jedoch ist es erlaubt, die magischen Wörter durch gute und kluge Zusammenarbeit zu entschlüsseln und den Steinbergkönig damit in sein Reich zurückzudrängen. 

    Mit jedem ausgesprochenen Machtwort verliert der Steinbergkönig einen Teil seiner Zauberkraft. Wenn er diese komplett verloren hat, verwandeln sich die versteinerten Tiere und Menschen wieder zurück.

    Der Zauber der Machtwörter kann sich aber nur einmal pro Person entfalten.

  • Teil 5

    Doch die Elfen trauen den Menschen nicht und daher müssen sich diese erst beweisen, indem sie die Rätsel der Elfen lösen. Diese garantieren, dass die Menschen in der Lage sind zusammen Abenteuer zu bestehen und klug genug sind, um richtig zu handeln.

    Als die Elfe alle Rätselorte verraten wollte, grollte und raschelte es hinter der Familie.

    Der Steinbergkönig!

    Als sie sich wieder nach der Elfe umdrehten, war diese jedoch verschwunden und die Familie floh so schnell sie konnte. Als sie in Sicherheit waren, beschlossen sie die Rätselstationen der Elfen zu suchen und anderen mutigen Familien bei der Suche nach den Machtwörtern zu helfen. Und so beginnt euer Abenteuer im PillerseeTal...

Starte jetzt
Deinen Abenteuerurlaub
im Pillerseetal

Jetzt buchen

So funktionierts

Starte dein gratis* Abenteuer vor Ort, löse die Rätsel und besiege den Steinbergkönig mit den Machtwörtern!

* Das Spiel ist kostenlos. Eintritte bei den Betrieben sind jedoch zu entrichten.

Bei Kauf der PillerseeTal-Card sind alle Stationen inkludiert, mit der Kitzbüheler Alpen Sommer Card sind die Bergbahnen, der Pillersee und die Seisenbachquelle inkludiert.

Rätselstationen finden

Findet die verschiedenen Rätselstationen im PillerseeTal und versucht die Aufgaben gemeinsam als Familie/als Team zu lösen! Sucht nach geheimen Hinweisen rund um die Stationen und
lasst eurem inneren Abenteurer freien Lauf!

Zu den Stationen

Die Rätsel lösen

Für sämtliche Stationen braucht man Logik, Teamarbeit, Geschick und vor allem viel Spaß. Hat man das Rätsel gelöst, offenbaren sich die Elfenbuchstaben,
die ihr mit Hilfe des Sprachenrades direkt bei der Station übersetzen könnt. Gebt das entschlüsselte Machtwort dann online hier ein.

Machtwörter eingeben & Belohnung abholen

Registriert euch hier auf der Website und gebt die herausgefundenen Machtwörter ein - ab dem 4. Machtwort könnt ihr euch eure Belohnung in den Tourismusverbänden des PillerseeTals (von Montag bis Samstag) und sonntags nur bei den Bergbahnen abholen.

Das Pillerseetal Kompass

Urlaub im Pillerseetal
Aber 5icher
Diesen Urlaub hast du dir verdient

Endlich wieder aufwachen inmitten der Natur. Die Vögel zwitschern hören, während die ersten Sonnenstrahlen unsere Haut wärmen. Endlich wieder frische Bergluft schnuppern und Freiheit genießen. Es ist an der Zeit wieder das zu tun, was uns so glücklich macht: Einen Schritt vor den anderen setzen, kräftig in die Pedale treten, in Gedanken an den Ausblick, der am Gipfel wartet. 

In den 5 Orten des PillerseeTals können Sie das ganz sicher erleben. In Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring finden Sie ein abwechslungsreiches Angebot für AktiveFamilien und Genießer.

Urlaub in den Kitzbüheler Alpen

Das PillerseeTal ist DAS Mekka für aktive Sportbegeisterte, Outdoorfreunde sowie Familien und zählt zu den schönsten und ruhigsten Urlaubsregionen Österreichs.

Eure Ferien im Pillerseetal

Das PillerseeTal mit seinen Orten Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen, umgeben von den Loferer Steinbergen.

Die Region bietet mit über 400 km Wanderwege, verschiedene Bergerlebniswelten (wie das Jakobskreuz, Timok’s Wilde Welt oder den Triassic Park), zahlreiche Rad- und Mountainbikewege, 3 Badeseen und 1 Hallenbad jede Menge Abwechslung!
Wer etwas Außergewöhnliches sucht, wird beim Lama Trekking, dem Biathlon WM Pfad oder dem Escape Room fündig.

Die Orte können bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln per Zug oder Bus erreicht werden; mit einer gültigen Gästekarte ist der Regiobus innerhalb des PillerseeTales sowie die Nahverkehrszüge der ÖBB auf der Strecke Hochfilzen <-> Wörgl inkludiert!

Mehr erfahren
Pfeil

Ausgangspunkt für euer Abenteuer

Insgesamt umfasst das PillerseeTal 5 Orte, die mit den jeweiligen (Familien)-Highlights für Abwechslung sorgen.
Die Steinbergkönig-Rätselstationen sind durch das ganze PillerseeTal verstreut. Sucht euch euren idealen Ausgangspunkt und startet euer Abenteuer...

  • Zusatz

    Fieberbrunn

    Fieberbrunn ist der größte Ort des PillerseeTals. Das Angebot für Familien mit Kindern ist umfangreich: Von abenteuerlichen Klettertouren, Erfrischung am See bishin zu Timok's Alpine Coaster ist alles dabei. Sommer wie Winter finden Actionliebhaber den richtigen Adrenalinkick, wie Ruhesuchende ihre natürlichen Oasen und das beim Wandern und Biken oder beim Skifahren, Freeriden und Langlaufen. 

    Mehr erfahren
  • Zusatz

    Hochfilzen

    Auf 1000m Seehöhe ist man in Hochfilzen den sonnigen Gipfeln der Kitzbüheler Alpen schon ein bisschen näher. Hochfilzen ist durch den Biathlon weltbekannt: Für alle Fans und die, die es noch werden möchten ist der Biathlon WM Pfad ein absolutes Muss! An den Stationen müssen Quizfragen rund um den Biathlon gelöst werden. Nachdem man alle Antworten richtig hat, winkt bei den Abholstationen eine Medaille!

    Mehr erfahren
  • Zusatz

    St. Jakob in Haus

    Entdeckt in St. Jakob in Haus den wunderschönen Aussichtsberg Buchensteinwand und den Erlebnispark Familienland mit Spaß für Groß und Klein! Das kleine Feriendorf lädt zu coolen Sommerferien! Im Winter versprechen die glitzernden Schneefelder und verschneiten Berggipfel des Dorfes beste Aussichten auf einen schönen Urlaub.

    Mehr erfahren
  • Zusatz

    St. Ulrich am Pillersee

    Umrahmt von den Loferer Steinbergen ist St. Ulrich am Pillersee eine Insel der Ruhe und Erholung. Eingebettet zwischen den Berggipfeln liegt der namensgebende Pillersee mit seinem smaragdgrünen Wasser. Seine Ufer laden Sommer wie Winter zum Verweilen ein und sind Ausgangspunkt vielseitiger Wanderungen und wunderschöner Langlaufloipen. 

    Mehr erfahren
  • Zusatz

    Waidring

    Der Triassic Park auf der Steinplatte lässt große und kleine Besucher bei zahlreichen interaktiven Stationen in eine Welt vor 200 Millionen Jahren eintauchen. Im Winter punktet das Familienskigebiet Steinplatte im Dreiländereck mit höchstem Komfort und einem Snowpark für Snowboarder und Freeskier. Langlaufen und Rodeln runden das Angebot ab.
     

    Mehr erfahren

Jetzt Urlaub buchen

Findet euren idealen Ausgangspunkt um das Abenteuer rund um den Steinbergkönig sowie alle weiteren Regionshighlights zu erkunden. Speziell für Familien ist das PillerseeTal eine sichere Wahl und bietet zahlreiche Erlebnisse, die euren Urlaub unvergesslich machen!

  • Jetzt buchen
  • Jetzt buchen
  • Jetzt buchen
  • Jetzt buchen
  • Jetzt buchen
  • Jetzt buchen
Bucht jetzt
euren Abenteuerurlaub
Im PillerseeTal Jetzt buchen
Arrow

Anmeldung

Die Teilnahme am Spiel ist kostenlos!
Account bereits vorhanden?
Anmelden
Noch keinen Account?
Registrieren

Anmeldung

Passwort vergessen? Klicke hier

Passwort neu setzen

Passwort ändern

Registrierung

Jetzt registrieren

Machtwort Eingabe

Bestätigen

Die Karte

Die Elfen haben auf der Karte markiert, wo man die Rätselstationen finden kann. Haltet die Augen offen, sie sind teilweise ein wenig versteckt... aber geübte Abenteurer wie ihr es seid, entdecken diese bestimmt!

Interaktive Karte

Feedback zur Station

Profil Einstellungen

Allgemeines:
Vorname:
Nachname:
Teamname:
Mitgliederzahl:
Persönliches:
E-Mail:

Avatar auswählen

Passwort vergessen

Bitte gib deine E-Mail Adresse ein. Anschließend senden wir dir eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen des Passworts.

Absenden